Klicken Sie hier, um die Lage des Hauses anzuzeigen

Cafe Sidney

Preis:
Menü: Bar Restaurant

Wir saßen dort immer gerne: im Café Sidney in Marina Botafoc. Sehr beliebt bei Deutschen (vielleicht weil der Eigentümer Gorge Deutscher ist), aber auch viele Niederländer kamen dort gerne hin.

Aber was genau ist denn jetzt mit diesem Restaurant passiert? Die Terrasse des Nachbarn Bar Barlovento war gefüllt mit fröhlichen Touristen, während das Sydney noch komplett leer war. Das Personal spricht nur gebrochenes Englisch, also sollte man es wirklich in seinem besten Spanisch probieren.

Wir bekamen ein wenig das Gefühl von “vergangenem Glanz”! Wirklich schade, an so einem Topstandort, mit Aussicht auf die schönen Boote des Jachthafens und die Altstadt.

Wir aßen ein Frühstück aus hausgemachtem Quark mit Zimt, Honig, Cornflakes und frischen Früchten der Saison. Man kann auch eine kleine Portion bestellen, aber wir entschieden uns für die große Portion für 7,50 Euro. Wir waren uns erst unsicher, ob wir nicht die kleinere Portion bekommen hatten und auch die Präsentation ließ zu wünschen übrig. Dazu kamen noch die etwas unpersönliche, fast unwirsche Bedienung und die Tatsache, dass Kreditkarten nicht akzeptiert werden (mit der Ausrede, die Maschine sei gerade erst kaputt gegangen). All dies führte dazu, dass das wohl unser letzter Besuch im Sidney war. Nächstes Mal essen wir auch beim Nachbarn!

Tel: +34 871 11 25 21

 



Team Ibiza

Bürozeiten 09:00 - 18:00 (Mo-Fr)

Rufen Sie uns an: + 49 2161 949 90 03

Vorteile von OneVillasIbiza

  • Mitglied beim Tourvers

    Wir sind Mitglied beim TourVers, so ist ihre Reise gut abgesichert.

  • Unsere Statistik

    Wir haben 33413 Menschen geholfen 5371 tolle Ferienvillen zu finden.

  • Transparenz

    Wir hantieren keine versteckten Kosten. Keine bösen Überraschungen im Nachhinein!

  • Lokale Präsenz

    Wir arbeiten und leben auf Ibiza

  • Zum guten Schluss, wir sind echte Ibiza Kenner!

    Wir sind echte Ibiza Kenner und helfen ihnen gerne bei all ihren Fragen rund um Ibiza.