Klicken Sie hier, um den genauen Standort anzuzeigen

Casa Piedra

Preis:
Menü: Fusion cooking

Kennen Sie das? Sie fahren ziemlich schnell auf der Landstraße und plötzlich sehen Sie ein nettes Restaurant am Straßenrand, können aber nicht mehr schnell genug bremsen, um auf den Parkplatz abzubiegen. Das Casa Piedra ist genau so ein Restaurant. Daher ist es also auf jeden Fall empfehlenswert, etwas langsamer zu fahren! 

Schon die Hausfront ist sehr einladend: ein nettes, steinernes (piedra) Häuschen mit zwei asiatischen Fahrrädern auf dem Dach. 

Wir hatten einen Tisch im romantischen Garten hinter dem Restaurant reserviert. Wir kamen an einer offenen Küche vorbei, wo Köche mit roten und schwarzen Kopftüchern zugange waren. Der Eigentümer Alberto hatte sogar Zeit, um uns ein bisschen über das Restaurant zu erzählen. 

Fusion-Cooking: Eine Kombination der spanischen und vietnamesischen, japanischen und peruanischen Küche mit sogar ein bisschen italienischem Einfluss. Als Beispiel für die Kombination von Italienisch und Japanisch dient das Sushi gefüllt mit den Zutaten für Vitello Tonnato.

Alberto hat das Restaurant vor 7 Jahren übernommen. Der vorherige Eigentümer war Brite und das Restaurant glich eher einem englischen Pub. Die große Veränderung gab es vor 5 Jahren, als er den Chefkoch Leo einstellte, er ist Vietnamese, aber in Spanien geboren. Das war der Moment, als die ersten Fusion-Cooking-Rezepte kreiert wurden. Auf Reisen entstanden stets mehr tolle Kombinationen und es wurde ein Holzkohle- und Josper-Ofen (Kombination aus Grill und Backofen) angeschafft.

Alberto: „Eigentlich haben wir keine Speisekarte mit Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts. Wir machen einfach das, was uns selbst schmeckt! Auf der Speisekarte wird auch nicht verraten, was es zusätzlich beispielsweise als Garnierung gibt, sodass wir die Zutaten jeder Zeit ändern können." 

Die Speisekarte ist in 3 Sprachen: Spanisch, Englisch und … Niederländisch! Wieso das? Das Casa Piedra hatte in den ersten Jahren sehr viele niederländische Gäste und so beschlossen sie, das Deutsche durch Niederländisch zu ersetzen.

Von Montag bis Freitag zwischen 13.00 und 16.00 Uhr gibt es im Casa Piedra ein Menu del Dia (Tagesmenü) für 14,95 Euro.

Wir wählten die Rollitos Vietnamitas (Vietnamesische Röllchen nach dem Rezept von Chefkoch Leos Mutter) und das Casa Piedra Sushi (Lachs, Butterfisch, Avocado, Knoblauch und Austernsoße), das Magret de Pato (Koteletts aus dem Josper-Ofen mit Reis) und die Carrilleras de Cerdo Iberico (gefüllte Schweinebäckchen aus dem Holzkohleofen mit Trüffel-Kartoffelpüree). Alles davon, aber auch wirklich alles, war unglaublich lecker! Saftige, frische und ganz besondere Geschmackskombinationen. Dabei können Sie sich auf das freundliche Personal verlassen, das sich Zeit nimmt, um die Gerichte zu erklären. Das Casa Piedra gehört von nun an zu meinen Lieblingsrestaurants. Das verborgene Juwel am Straßenrand, an dem ich nicht mehr zu schnell vorbeifahren werde!

 



Team Ibiza

Bürozeiten 09:00 - 17:30 (Mo-So)

Rufen Sie uns an: + 49 2161 949 90 03

Vorteile von OneVillasIbiza

  • Mitglied beim Tourvers

    Durch unsere Mitgliedschaft bei der TourVers ist Ihre Reise gut abgesichert.

  • Unsere Statistiken

    Wir haben 38927 Menschen geholfen, 6296 wunderbare Ferienhäuser zu finden.

  • Transparenz

    Bei uns gibt es keine versteckten Kosten. Dadurch gibt es auch im Nachhinein keine bösen Überraschungen.

  • Lokale Präsenz

    Wir leben und arbeiten auf Ibiza.

  • Zu guter Letzt: Wir sind echte Ibiza-Kenner!

    Wir kennen Ibiza wie unsere Westentasche und helfen Ihnen gerne bei all Ihren Fragen dazu weiter.