Ibiza mit Kindern. Die besten Plätze, Aktivitäten und kinderfreundlichsten Häuser.

Da wir selbst mit unseren Kindern auf Ibiza leben, kennen wie all die schönen Plätze der Insel. Weiter unten finden Sie eine Liste für Ihren kinderfreundlichen Urlaub auf Ibiza.

Urlaub auf Ibiza mit Kindern

Wenn Sie an Ibiza denken, denken Sie wahrscheinlich nicht sofort an eine kinderfreundliche Insel. Ibiza wird von vielen Menschen als ein Ort betrachtet, an dem die schönsten Feste gefeiert werde. Aber Ibiza ist noch viel mehr! Die Insel ist außerordentlich kinderfreundlich und darum das perfekte Reiseziel für einen Besuch mit (kleinen) Kindern. Neben den wenigen Orten, an die Sie ihre Kinder vielleicht nicht mitnehmen können, gibt es viele wunderschöne und aufregende Orte an denen dies möglich ist! Auf dieser Seite finden Sie Tipps für einen unbesorgten und großartigen Urlaub auf Ibiza zusammen mit Ihren Kindern.

Was denken wir über einen Urlaub mit Kindern auf Ibiza?

Wir haben eine Auswahl an kinderfreundlichen, wunderschönen und seichten Sandstränden für Sie zusammengestellt. Auch eine Selektion an guten Restaurants, die bedenkenlos mit Kindern besucht werden können, haben wir für Sie herausgesucht. Außerdem haben wir Aktivitäten aufgelistet, die der ganzen Familie Spaß machen.

Wenn Sie gleich mal einen Blick auf die kinderfreundlichen Häuser werfen wollen (mit Spielsachen, Tischtennis, Vorrichtungen für Babies oder Pool Zaun), klicken sie hier.

Villa Passion, ein perfektes Haus für Kinder

Die beste Reisezeit

In jedem Monat kann Ibiza mit Kinder bereist werden, jedoch empfehlen wir außerhalb der Hochsaison (Ende Juli, August) zu reisen, sofern dies möglich ist. April (das Meer und die Pools können noch ein wenig kühl sein), Mai, Juni und früher Juli sind gute Reisemonate, genauso wie September und Oktober. Bei noch nicht schulpflichtigen Kindern bieten sich die Monate Juni und September am meisten an, denn die Außentemperaturen sind am angenehmsten (nicht extrem heiß, und nicht kalt), die Pools sind warm, die Insel und Strände sind nicht überfüllt und die Häuser sind relativ preiswert. Wenn Sie in den Sommerferien kommen wollen, empfehlen wir schon im Juli anzureisen, da es ein wenig günstiger und ruhiger ist als im August.

Transport

Wenn sei mit Kindern reisen, ist es empfehlenswert ein Auto zu mieten. Da einige Häuser nicht direkt am Strand liegen,  ist oft ein Auto notwendig, um einen Strand oder ein Dorf zu erreichen. Wir können Ihnen keinen Roller empfehlen und auch der öffentliche Nahverkehr (Bus) ist auf Ibiza nicht gut ausgebaut. Deshalb fragen Sie einfach bei uns nach einem guten Autoverleih, der auch Kindersitze anbietet. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kinderfreundliche Strände auf Ibiza

Ibiza hat 53 verschiedene Strände, jedoch sind nicht alle für Familien (besonders mit Kleinkindern) geeignet. Daher achten wir bei unserer Auswahl der Strände auf bestimmte Kriterien wie: weicher Sand, Erreichbarkeit (kurze Wege vom Parkplatz zum Strand), seichte Strände und vorzugsweise auch schöne Strandanlagen für die Eltern.

Strand für Kinder mit vielen Spielmöglichkeiten und ausreichend Platz

Es Niu Blau

Dies ist ein super Strand für Kinder. In der Hochsaison gibt es dort sogar Rutschen. Der Strand hat extrem feinen Sand, ist sehr weitläufig und bietet dadurch viel Platz zum spielen für Ihre Kinder. Das Restaurant Soulgood ist ein absolutes Muss mit Kindern. Alles ist zu 100% hausgemacht und Bio. Erwarten sie daher keine Cola oder Pommes! Es gibt auch einen extra Bereich, in dem Kinder spielen können während die Eltern die wunderschöne Aussicht genießen. Dort finden Sie auch den Beach Club Pura Vida, der sich direkt am Meer befindet. Viele Familien verbringen ihren Strandtag am Es Nie Blau, ein Spielpartner ist daher leicht zu finden!

Lesen Sie mehr über Es Niu Blau

Cala Llenya

Ein perfekter Strand für die Familie! Der Strand ist lang und breit, und bietet daher viel Platz zum Spielen. Der Strand ist von beiden Seiten geschützt, somit kommt es dort nur zu kleinen Wellen. Das Wasser bleibt sehr lange seicht und wird erst langsam immer tiefer. Am Strand Cala Llenya sind einige Picknick-Tische und Restaurants, bei denen Sie auch mal nur einen Snack kaufen können. Außerdem sind an diesem Strand meist Familien, so dass es nicht schwer fällt jemanden zum Spielen zu finden. Auch Hunde sind an diesem Strand willkommen.

Lesen Sie mehr über Cala Llenya

Beliebter Strand für Kinder, an der Ostküste

Cala Llonga, ein Dorf an der Ostküste

Cala Llonga

Auch Cala Llonga ist ein geeigneter Strand für Kinder. Das Wasser ist sehr klar und der Strand bietet einen flachen Einstieg. Genauso wie Cala Llenya, ist Cala Llonga ein geschützter Strand. Der Strand ist sehr weitläufig und bietet genug Platz zum Spielen. Auch liegt dieser an einer Promenade mit vielen verschiedenen Shops und Restaurants. Für Frühaufsteher bietet dieser Strand auch die Möglichkeit wunderbare Sonnenaufgänge zu beobachten.

Lesen Sie mehr über Cala Llonga

Cala Bassa

Cala Bassa ist bei Familien sehr beliebt. Es ist eine große Bucht, in der es für Kinder einiges zu erkunden gibt. Oft wird in den Dünen und im Wald hinter dem Strand Verstecken gespielt und im Wasser gibt es auch einige kleine Buchten, in denen man spielen kann. Auch an dieser Bucht ist das Wasser lange seicht und durch Bojen wird der gesicherte Bereich gekennzeichnet. Der Cala Bassa Beach Club, der einen großen Teil der Bucht beansprucht, ist ein Ort an dem auch die Eltern Spaß haben können.

Lesen Sie mehr über Cala Bassa

Schöner Strand an der Westküste

Schöner Strand für Kinder an der Westküste

Cala Tarida

Cala Tarida ist eine der schönsten Strände auf ganz Ibiza. Das Wasser ist bis weit ins Meer hinein kristall klar und an der Bucht sind viele kleine Felsen an den Kindern gerne spielen. Dort kann man auch Tretboote ausleihen (teilweise auch mit Rutsche). Da haben die Kinder garantiert Spaß! Getränke und Snacks können in den Shops erworben werden. Ein wenig weiter oben befindet sich der populäre Cotton Beach Club.

Lesen Sie mehr über Cala Tarida

Cala San Vicente

Dieser Strand ist der nördlichste auf Ibiza. Der Weg dorthin ist wunderschön und führt auch an einigen Aussichtspunkten vorbei. San Vincent ist ein gold-sandiger Strand und bietet viel Platz zum Spielen. Kanus und Tretboote können vor Ort ausgeliehen werden. Auch Sonnenliegen und Sonnenschirme gibt es dort sowie viele Spielmöglichkeiten für Kinder. An der Promenade sind auch viele Shops, die Snacks und Getränke anbieten. Es bietet sich auch an einen Tagestrip zu machen und den Cala Vincent Beach mit einem Besuch von The Giri Cafe in San Juan zu kombinieren und danach noch weitere versteckte Strände wie Cala den Serra und Cala Xarraca zu besuchen.

Lesen Sie mehr über Cala San Vicente

Kinderfreundliche Strandpromenade im Norden von Ibiza

Großer Sandstrand an der Ostküste

Es Figueral

Es Figueral ist ein langer Sandstrand im Nordosten von Ibiza. Ein typischer Strand für die Familie! In der Mitte des Strandes befindet sich ein Weg zu einem Felsen, der als Hotspot gilt, um Krabben zu fangen. Auch ist dieser Strand wunderbar zum Schnorcheln geeignet. Das Wasser bleibt bis weit ins Meer sehr seicht und der Sand ist sehr fein. Es gibt zwei Restaurants um Ihren Durst an einem heißen Tag zu stillen.

Lesen Sie mehr über Es Figueral

Weitere kinderfreundliche Strände anzeigen?

Natürlich gibt es auf Ibiza kinderfreundlichere Strände. Sehen Sie hier alle kinderfreundlichen Strände.

Die besten kinderfreundlichen Ferienhäuser

Sehen Sie sich unten einige schöne kinderfreundliche Ferienhäuser an. Denken Sie an Spielzeug, Gras und einen Zaun um den Pool.

Beniro

Beniro hat einen eingezäunten Pool für Ihre Sicherheit. Ein großer Garten und Spielzeug.

Beniro ansehen

Can truy

Das attraktive Can Truy verfügt über einen mehr oder weniger geschlossenen Pool, aber auch einen Kletterrahmen und Tischtennis. Ein Familienparadies!

Can Truy ansehen

Kate

Kate hat viel Gras, aber auch viele Spielgeräte und einen großen Swimmingpool. Ein wunderbarer Ort für die ganze Familie!

Kate ansehen

Weitere kinderfreundliche Häuser anzeigen?

Häuser auf Ibiza sind natürlich unsere Spezialität. Sehen Sie hier alle kinderfreundlichen Häuser.

Die besten kinderfreundlichen Restaurants

Wo sie Familien mit (kleinen) Kindern etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Ein Kindermenü, Platz zum Spielen und ein sicherer Ort.

Elements

Elemente, am Strand von Benirras gelegen. Ideal für Kinder, um am angrenzenden Strand zu spielen, während Sie auf Ihr Gericht warten. Elements hat auch einen niedlichen Boutique-Shop.

Elements ansehen

The Giri Cafe

Das Giri Cafe, einer unserer Favoriten seit Ewigkeiten! Wir empfehlen besonders, hier mit den Kindern zu Mittag oder zu frühstücken. Der Garten ist sehr gemütlich mit dem Gemüse, das hier angebaut wird. Ein Tag auf Nord-Ibiza ist ohne einen Besuch im Giri Cafe nicht komplett.

The Giri Cafe ansehen

Can Domingo

Das Can Domingo bietet köstliche Mahlzeiten im Freien in einer rustikalen Umgebung. Can Domingo ist einfaches Essen mit hauptsächlich einheimischem Gemüse. Perfekt für die Kinder wander through the extensive gardens.

Can Domingo ansehen

Weitere kinderfreundliche Restaurants auf Ibiza

Neugierig auf unsere komplette Sammlung von Restaurants? Sehen Sie hier alle kinderfreundlichen Restaurants.

Aktivitäten auf Ibiza, die mit Kindern Spaß machen

Strandbesuche sind nicht das einzige was man mit Kindern auf Ibiza machen kann, es gibt noch viel mehr aufregende und spannende Aktivitäten für Kinder. Unten können Sie sich von unserer Auswahl an Aktivitäten inspirieren lassen!

Can Muson

Can Muson ist eine familienfreundliche Farm, die von der aus Ibiza stammenden Maria Mari gegründet wurde. Mit der Hilfe ihres jüngsten Sohnes, gründete sie die ökologische Finca Can Muson, die in der Nähe von Santa Eularia liegt. Da Maria Tiere liebt, hat sie angefangen mehr und mehr Tiere zu halten. Außerdem pflanzte sie auch Obst und Gemüse an, alles Bio. Als sie ihren Shop eröffnete, bemerkte sie, dass die Kinder, die eigentlich mit der Familie kamen um Obst und Gemüse zu kaufen, sich auch sehr für die Tiere interessierten. Deshalb werden nun Lerneinheiten, wie man Gemüse ohne Insektizide anbaut, für Kinder angeboten. So wurde der Grundstein für “Can Muson school farms ” gelegt.

Mittlerweile kann man dort sogar zu Mittag essen. Traditionelle ibizenkische Gerichte werden dort mit natürlichen, frischen Bio-Zutaten zubereitet und serviert. Auch werden die Gerichte nach traditionellen Rezepten ihrer Großeltern gekocht, um die Tradition der ibizenkische Küche weiterzuführen. Die vielen schönen Gärten und Weiden für Tiere bieten genug Platz für Kinder, um auf Entdeckungsreise zu gehen.

Außerdem gibt es bei Can Muson die Möglichkeit, einen großen Geburtstag mit vielen Kindern zu feiern.

paddle ibiza

Stand Up Paddeling auf Ibiza

Stand Up Paddling ist ist in den letzten Jahren richtig populär geworden. Jedoch gibt es diesen Sport schon etwas länger! Begonnen hat es nämlich schon in den späten 1940er Jahren auf Hawaii, da die Surf Lehrer so ihre Schüler besser im Auge behalten konnte. Die Sportart erfreute sich besonderer Beliebtheit, da sie jeder Altersklasse Spaß macht und man es einfach mal ausprobieren kann. Außerdem lernt man das Stand Up Paddling super schnell und hat zugleich ein gutes Workout. Man kann einen Ausflug mit der ganzen Familie machen und bekommt Tipps, wie man zu Ibizas  schönsten Plätzen gelangt.

Die Firma, die wir hierfür empfehlen können, heißt Paddle Ibiza. Sie bieten eine umfassende Beratung an, die es ermöglicht einen personalisierte Route zu erstellen.

acrobosc ibiza

Acrobosc Ibiza

Acrobosc Ibiza ist ein fantastischer outdoor Erlebnispark mit Aktivitäten für jung und alt. Der Park liegt in einem Pinienwald, der nur 100 Meter entfernt vom Cala Pada Strand liegt. Es gibt drei Rundgänge, die auf verschiedene Größen und Altersklassen abgestimmt sind. Dort können Sie Ihre Balance und andere Fähigkeiten auf die Probe stellen! 39 Platformen, die zwischen zwei und sechs Meter hoch sind, 49 Hindernisse, 20 zip lines (von 4 bis 65 Meter lang) und Trampoline garantieren Spaß und Adrelanin für 2 bis 2 1/2 Stunden.

Es gibt drei Optionen: Kinder (3-5 Jahre) können dem grünen Pakur folgen, Kinder (6-10 Jahre) dem Blauen und Erwachsene und ältere Kinder (ab 11 Jahre) dem Roten.

Der outdoor Park, der sich mitten im Wald befindet, ist von Anfang April bis Ende Oktober geöffnet und liegt im Osten der Insel bei S’Argamassa. Preis: € 15 – € 20

Babysitter auf Ibiza

Natürlich können Sie auch Onevillasibiza kontaktieren, um Ihnen einen Babysitter für einen Abend oder Tag zu organisieren. Bitte kontaktieren Sie uns auf der nächsten Seite.

Dayclaire nanny service

Oppas op Ibiza