...

Ruhige Strände auf Ibiza

Einige Strände auf Ibiza sind etwas belebter als andere. Sicherlich sind beliebte Strände wie Las Salinas und Cala Conta in der Hochsaison etwas stärker frequentiert. Wir haben eine Liste von Stränden zusammengestellt, an denen es in der Hochsaison etwas weniger voll ist. Diese Strände befinden sich oft im Nordosten. Oft sind diese Strände etwas versteckt und es ist wunderbar, in ihrer Nähe spazieren zu gehen. Auf jeden Fall sind sie die perfekten Orte, um in der Hochsaison einen Moment der relativen Ruhe zu genießen.

cala-den-serra

1. Cala d’en Serra

Dies ist einer der nördlichsten Strände Ibizas. Cala d’en Serra ist ein kleiner, aber sehr schöner Strand. Das letzte Stück hier ist nur über einen Feldweg zu erreichen.

Lesen Sie mehr über Cala d’en Serra

cala oliviera

2. Bucht Oliviera

Diesen Strand muss man erst einmal finden! Wenn Sie absolute Ruhe und Frieden suchen, sind Sie hier genau richtig. Der Strand befindet sich in der Nähe von Roca Llisa. Es handelt sich nicht um einen feinen Sandstrand, sondern eher um einige größere Kieselsteine. Auf den Felsen gibt es viele flache Abschnitte, auf denen man ein Sonnenbad nehmen kann.

Lesen Sie mehr über Cala Oliviera

cala-xarraca

3. Bucht Xaracca

Eine kleine Bucht in der Nähe von Portinatx. Dies ist ein beliebter Ort zum Wandern, die Natur ist hier wunderschön. In der Cala Xaracca befindet sich links ein natürliches Schlammbad. Eine kostenlose Spa-Behandlung im Freien!

Lesen Sie mehr über Cala Xarraca

atlantis

4. Atlantis

Gegenüber dem berühmtesten Felsen Ibizas liegt das Atlantis. Wir weisen im Voraus darauf hin, dass dies nicht einfach zu erreichen ist. Sie gehen einen steilen, aber schönen Hang hinunter. Angekommen, ist es eine Oase der Ruhe. Was sofort auffällt, ist die Art und Weise, wie die Felsen bearbeitet wurden. Ganz unten gibt es sogar geschnitzte Bäder. Es gibt keinen feinen Sand, aber viele Plätze zum Sonnenbaden. Bringen Sie viel Wasser mit!

Lesen Sie mehr über Atlantis

pou des lleo

5. Es Pou des Lleo

Dieser Strand ist vor allem bei den Einheimischen bekannt. Eine kleine Bucht mit Fischerhütten und Booten, sehr charaktervoll! Es gibt eine Strandbar und etwas weiter entfernt ein Restaurant. Auch hier gibt es keinen wirklich feinen Sand, aber mehrere Stellen, an denen man in Ruhe ein Sonnenbad nehmen kann.

Lesen Sie mehr über Es Pou des Lleo

s-estanyol

6. s’Estanyol

Nur wenige Minuten von Ibiza-Stadt entfernt liegt s’Estanyol. Ein schöner kleiner Strand, der etwas außerhalb von Jesus liegt. Es gibt ein gemütliches Restaurant, in dem in der Hochsaison regelmäßig Partys stattfinden. Dennoch kann man hier tagsüber in aller Ruhe den Tag verbringen. Eine sehr schöne Gegend, in der man auch gut spazieren gehen kann.

Lesen Sie mehr über s’Estanyol

cala gracioneta

7. Bucht Gracioneta

Cala Gracioneta ist ein versteckter Strand, den man buchstäblich durch die Hintertür betritt. Die Hintertür in diesem Fall des Restaurants Chiringuito. Cala Gracioneta ist ein kleiner Strand mit vielen Freizeitmöglichkeiten für Kinder. Über die Felsen auf beiden Seiten kann man wunderbar klettern. Von hier aus können Sie auch zur benachbarten Cala Gracio wandern. Das Wasser ist hier nicht klar, so dass Schnorcheln nicht möglich ist, aber im Sand vor dem Meer gibt es oft viele Kinder, die Sandburgen bauen.

Lesen Sie mehr über Cala Gracioneta

cala-vadella

8. Bucht Vadella

Die Straße nach Cala Vadella ist wunderschön. Lange, sanfte Kurven und atemberaubende Aussichten. Cala Vadella ist ein beliebter Strand für die ganze Familie. Für Eltern gibt es eine Reihe von Restaurants und Strandliegen mit Sonnenschirmen. Kinder haben an diesem breiten Strand viel Platz zum Spielen. In der Hochsaison gibt es auch Bojen mit Netzen im Wasser, wo man nicht weiter schwimmen darf. In der Nähe des Strandes gibt es auch eine Reihe von Geschäften.

Lesen Sie mehr über Cala Vadella

rencli

9. S’illot des Rencli

Wenn Sie den Menschenmassen für eine Weile entkommen wollen, ist S’illot des Rencli ein guter Plan. Dies ist eher der Privatstrand des Restaurants oben. Der Sand ist nicht sehr fein, aber dennoch gut zum Liegen geeignet. Ein Stück weiter befindet sich ein Felsplateau im Wasser, das vor allem von Sonnenanbetern genutzt wird.

Lesen Sie mehr über S’illot des Rencli

xuclar

10. Bucht Xuclar

Cala Xuclar ist ein kleiner Strand in der Nähe von Portninatx im Norden von Ibiza. Ein authentischer Strand mit einigen Fischerhütten an der Seite. Hier ist es selbst in der Hochsaison ruhig. Rund um die Bucht gibt es auch eine Reihe von Steinplateaus, die zum Sonnenbaden einladen. Ein wahrer Ort abseits der Massen!

Lesen Sie mehr über Cala Xuclar

Häufig gestellte Fragen

Ibiza ist bekannt für seine vielen schönen Strände; Benirras (hier trommeln die Hippies sonntags bei Sonnenuntergang!), Cala Tarida, Cala Vadella, Cala Conta, Cala Salada und Ses Salines sind sehr zu empfehlen. Diese Strände bieten nicht nur einen Platz zum Sonnenbaden auf einer Sonnenliege, sondern auch unglaubliche Ausblicke auf die Küste und das klare blaue Meer. Die Kombination aus weißem Sand und wunderschönem Meer macht Ibiza zu einem einzigartigen Reiseziel für Strandliebhaber.

Benirras ist zweifelsohne einer der schönsten Strände im Norden Ibizas. Hier trommeln die Hippies sonntags bei Sonnenuntergang und schaffen eine einzigartige Atmosphäre, die Sie nirgendwo anders finden werden. Das kristallklare, langsam abfallende Wasser macht ihn zu einem idealen Strand zum Schwimmen und Schnorcheln. Das Strandleben hier ist lebhaft, und es ist der perfekte Ort für einen schönen Strandurlaub. Vergessen Sie nicht, Ihren Sonnenhut mitzubringen, der Sie zusätzlich schützt, während Sie Sonne, Meer, Strand und Spaß genießen.

Benirras, einer der beliebtesten Strände Ibizas, ist eine echte Attraktion. Nicht nur wegen der trommelnden Hippies, die dem Strand eine einzigartige Atmosphäre verleihen, sondern auch wegen der Schönheit des Strandes selbst. Das klare, blaue Wasser reflektiert die Sonnenstrahlen und erzeugt einen bezaubernden Effekt. Außerdem sorgt die sanfte Meeresbrise für eine kühlende Wirkung, so dass ein Tag in Benirras sowohl entspannend als auch erfrischend ist. Es ist der perfekte Ort, um Sonne, Meer und Musik zu genießen.

Cala Oliviera, Cala d’en Serra, Cala Xaracca, s’Estanyol und Cala Xuclar sind ruhige Strände, an denen Sie sich entspannen und die Natur genießen können. Diese Strände sind ideal für alle, die ein ruhiges Plätzchen zum Sonnenbaden suchen und den Menschenmassen entfliehen möchten. Auf unserer Website finden Sie eine vollständige Liste der Strände, an denen Sie die Schönheit Ibizas in aller Ruhe genießen können.

Es Niu Blau, Cala Llenya, Cala Llonga, Cala Bassa, Cala Tarida, Cala San Vicent und Es Figueral sind für ihre Kinderfreundlichkeit bekannt. Wir achten besonders auf einen guten Strand mit weichem Sand, auf die Erreichbarkeit (d. h. nicht zu weit vom Parkplatz entfernt) und darauf, dass der Strand leicht abfällt und nicht auf einmal sehr tief wird. Und vorzugsweise mit einigen zusätzlichen Einrichtungen für die Eltern.

Benirras, Cala Xaracca und Portinatx sind nicht irgendwelche Strände, sondern die Perlen im Norden Ibizas. Benirras ist unbestreitbar berühmt für seine Hippiekultur. Vor allem sonntags verwandeln trommelnde Hippies den Strand in einen lebendigen und musikalischen Hotspot. Der Sonnenuntergang dabei ist ein absolutes Must-See. Die Cala Xaracca mit ihrem schönen weißen Sand ist ein versteckter Schatz für Strandliebhaber. Diese idyllische Bucht ist dank des kristallklaren Wassers und der reichen Unterwasserwelt ein beliebtes Ziel für Schnorchler. Wenn Sie nach dem Schnorcheln hungrig werden, gibt es mehrere Strandbars, in denen Sie köstliche mediterrane Gerichte probieren können. Portinatx ist ein gemütlicher Familienstrand mit kristallklarem Wasser und feinem Sand.

Wer Sonne, Meer und Strand in vollen Zügen genießen möchte, ist an den Stränden im Norden Ibizas genau richtig. Genießen Sie ein Sonnenbad, eine erfrischende Meeresbrise und unvergessliche Ibiza-Vibes!

Nach oben scrollen